Direkt zum Inhalt
Coronavirus

Martin Brandl: Vorgehen in Corona-Zeiten geht uns alle an / CDU-Fraktion bietet weiterhin konstruktive Zusammenarbeit an

Corona-Bündnis Rheinland-Pfalz

Zum Treffen des Corona-Bündnisses der Ministerpräsidentin können Sie den Parlamentarischen Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Martin Brandl, wie folgt zitieren.

„Im Kampf gegen Corona ist es wichtig, dass wir alle an einem Strang ziehen. Aus diesem Grund hat die CDU-Landtagsfraktion auch vor wenigen Wochen dem Nachtragshaushalt der Landesregierung zugestimmt. Damit haben wir Ministerpräsidentin Dreyer und ihrer Regierung einen großen Vertrauensvorschuss gegeben. Gleichzeitig haben wir angekündigt, die Maßnahmen der Landesregierung in der Corona-Krise konstruktiv zu begleiten. Dabei bleiben wir. Ich erinnere beispielsweise an unseren ‚Rettungsplan Gemeinschaft und Soziales‘, den wir bewusst als Diskussionsgrundlage vorgelegt haben, um Menschen, die vor den Scherben ihrer Existenz stehen, zielgerichtet zu helfen.


Das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie geht uns alle an. Auch wenn die Ministerpräsidentin sich dagegen entschieden hat, die CDU-Fraktion zum Corona-Bündnis einzuladen, so werden wir auch in Zukunft Vorschläge machen und Ideen einbringen, um das Coronavirus und die Folgen der Pandemie konstruktiv zu bekämpfen.“

Zurück Zurück

Wahlkreis:
Germersheim

Mittlere Ortsstraße 99
76761 Rülzheim

0 72 72 - 7 00 06 11

0 72 72 - 7 00 06 15

Martin Brandl: Vorgehen in Corona-Zeiten geht uns alle an / CDU-Fraktion bietet weiterhin konstruktive Zusammenarbeit an

Martin Brandl: Vorgehen in Corona-Zeiten geht uns alle an / CDU-Fraktion bietet weiterhin konstruktive Zusammenarbeit an

Landtagsfraktionen streichen geplante Diätenerhöhung

Landtagsfraktionen streichen geplante Diätenerhöhung

Martin Brandl: Kooperation nur mit seriösen Partnern

Martin Brandl: Kooperation nur mit seriösen Partnern

#WirBleibenZuhause

#WirBleibenZuhause