Direkt zum Inhalt
Portraitbild von Martin Brandl MdL

Martin Brandl: AfD-Abgeordneter Paul muss sich umgehend erklären

Berichterstattung SWR zu AfD-Landtagsfraktion

Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Martin Brandl, zur aktuellen Berichterstattung des SWR über den AfD-Landtagsabgeordneten Paul:

„Die aktuellen Recherchen u.a. des SWR berechtigen zu ganz erheblichen Zweifeln an den Aussagen von Herrn Paul, die er nicht zuletzt auch in einer Ausschussbefragung getätigt hat. Bisher bestreitet Herr Paul die Autorenschaft eines Artikels in einer NPD-nahen Zeitschrift, in dem ein rechtsextremer Musiker verherrlicht wird. Sollte sich seine Urheberschaft bestätigen, hätte er auch im Ausschuss die Unwahrheit gesagt. Dann ist er als Ausschussvorsitzender nicht länger tragbar.

Im Übrigen passen die Rechercheergebnisse insgesamt nicht ins Bild einer Fraktion, die sich mühsam einen bürgerlichen bzw. konservativen Anstrich zu geben versucht.“    

Zurück Zurück

Wahlkreis:
Germersheim

Mittlere Ortsstraße 99
76761 Rülzheim

0 72 72 - 7 00 06 11

0 72 72 - 7 00 06 15

Martin Brandl: Wir erwarten von Kulturminister Wolf einen detaillierten Sachstandsbericht im Ausschuss

Martin Brandl: Wir erwarten von Kulturminister Wolf einen detaillierten Sachstandsbericht im Ausschuss

Martin Brandl: Landesregierung muss Kritik von FDP-Bildungsexpertin Suding ernst nehmen – Personalschlüssel für Kitas im Land deutlich erhöhen

Martin Brandl: Landesregierung muss Kritik von FDP-Bildungsexpertin Suding ernst nehmen – Personalschlüssel für Kitas im Land deutlich erhöhen

Martin Brandl: Abgeordneter Dr. Helmut Martin neuer wirtschafts- und verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Martin Brandl: Abgeordneter Dr. Helmut Martin neuer wirtschafts- und verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Martin Brandl: Landesbeauftragten für Spätaussiedler und Heimatvertriebene schaffen

Martin Brandl: Landesbeauftragten für Spätaussiedler und Heimatvertriebene schaffen