Direkt zum Inhalt

Christian Baldauf: Ministerpräsidentin Dreyer denkt zu kurz

Pressekonferenz der Landesregierung

Zur heutigen Pressekonferenz der Landesregierung in der die „Zukunftsperspektiven für Rheinland-Pfalz“ vorgestellt wurden, können Sie den Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, wie folgt zitieren:

„Wir haben großes Verständnis dafür, dass in dieser Krisenzeit nicht alles rund läuft. Doch von einer wirklichen Zukunftsperspektive für Rheinland- Pfalz sind wir weit entfernt. Die heute verkündeten Maßnahmen sind allen- falls ein Stückwerk für die nächsten Wochen. Die Landesregierung wirft ihren Blick nicht weiter als bis Juni – das ist in dieser schwierigen Phase zu kurz gedacht.

Keinen Plan hat die Landesregierung u.a. von

  • der Zukunft des Unterrichts und erst recht nicht von der Zukunft des digitalen Unterrichts.

 

  • der Zukunft der rheinland-pfälzischen Krankenhaus-Landschaft und der Zukunft der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum.
     
  • der Zukunft von Arbeitsplätzen aufgrund negativer Auswirkungen der Corona-Pandemie auf kleine und mittelständische Unternehmen.


Die Menschen in Rheinland-Pfalz wollen und brauchen echte Perspektiven und Planungssicherheit über den Sommer hinaus.“

Zurück Zurück

Wahlkreis:
Frankenthal (Pfalz)

Carl-Theodor-Straße 8
67227 Frankenthal

06131 208-3323

0 62 33 - 25 32 7

Christian Baldauf: Ministerpräsidentin Dreyer denkt zu kurz

Christian Baldauf: Ministerpräsidentin Dreyer denkt zu kurz

Christian Baldauf: Landesregierung muss Kindern und Eltern Perspektive geben – Kitas brauchen klare Vorgaben

Christian Baldauf: Landesregierung muss Kindern und Eltern Perspektive geben – Kitas brauchen klare Vorgaben

Christian Baldauf: Rheinland Pfalz braucht einen Plan für den Neustart

Christian Baldauf: Rheinland Pfalz braucht einen Plan für den Neustart

Christian Baldauf: Hüttenkultur ist ein unverzichtbares Stück Pfälzerwald

Christian Baldauf: Hüttenkultur ist ein unverzichtbares Stück Pfälzerwald