• Infobrief
  • Twitter
  • Youtube
  • Youtube Audio
  • Facebook
  • RSS-Feed

Inhalt

Umwelt

Die Bewahrung der Schöpfung bedeutet, den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen bei politischen Entscheidungen zu berücksichtigen. Nachhaltigkeit muss dabei der Leitgedanke sein. Ziel ist es, Lebensgrundlagen der künftigen Generationen und die biologische Vielfalt zu erhalten. Unsere Umweltpolitik versteht sich nicht als Widerspruch zur Ökonomie. Ökologische und ökonomische Fragen sind gleichwertig und müssen im Einklang geklärt werden. Gute Umweltpolitik ist partnerschaftliche Umweltpolitik, die auf breiter Grundlage steht und sich nicht auf Prestige-Objekte wie einen Nationalpark kapriziert. Im Bereich Ernährung gehört zur Nachhaltigkeit ein Bewusstsein zur Achtung des Werts von Lebensmitteln und ein entsprechender Umgang damit.

Pressemeldungen

Mehr