• Infobrief
  • Twitter
  • Youtube
  • Youtube Audio
  • Facebook
  • RSS-Feed

Inhalt

Sexueller Missbrauch von Schülern

Die CDU-Fraktion tritt auch für einen besseren Schutz von Schülern vor sexuellem Missbrauch ein. Die derzeitige Gesetzeslage, die unter bestimmten Voraussetzungen eine Straflosigkeit ermöglicht, soll daher geändert werden. Eine Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs kann nach dem derzeit geltenden Recht von Zufällen abhängen – etwa von der konkreten Zahl von Vertretungsstunden, die der Lehrer gehalten hat. Schüler müssen im schulischen Raum aber vor sexuellen Übergriffen geschützt sein – gegenüber jedem Lehrer ihrer Schule und unabhängig vom Stundenplan.

Pressemeldungen

Mehr