• Infobrief
  • Twitter
  • Youtube
  • Youtube Audio
  • Facebook
  • RSS-Feed

Inhalt

Schiersteiner Brücke

Die Schiersteiner Brücke ist eine 1,3 km lange, insgesamt vierspurige Autobahnbrücke der A 643. Sie überspannt zwischen Wiesbaden-Schierstein und Mainz Mombach den Rhein und verbindet somit die beiden Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden.

Ein Unfall bei Bauarbeiten an der seit Jahren extrem überbelasteten und maroden Brücke führte am 10. Februar 2015 zu einer kompletten Sperrung bis voraussichtlich Ende März.

Das Land Hessen baut auf seiner Seite bereits eine neue Vorlandbrücke – und die eigentliche Rheinbrücke. Auf rheinland-pfälzischer Seite sollte hingegen nur eine „S-Kurve“ gebaut werden, die dann die neue Brücke mit der alten Vorlandbrücke verbinden sollte. Anstatt durch einen kompletten Neubau für Entlastung zu sorgen, haben die Bauarbeiten der extrem belasteten Brücke noch den Rest gegeben. Verantwortlich für die katastrophale Lage ist das jahrelange Unvermögen der Landesregierung, sich auf einen Neubau der Vorlandbrücke zu einigen.

 

REDEBEITRÄGE:

Pressemeldungen

Mehr