• Infobrief
  • Twitter
  • Youtube
  • Youtube Audio
  • Facebook
  • RSS-Feed

Inhalt

Verbandsklage

Die CDU-Landtagsfraktion spricht sich grundsätzlich dafür aus, den Tierschutz entsprechend seinem Rang als Staaszielbestimmung zu verwirklichen. Hingegen ist ein Verbandsklagerecht für Tierschutzverbände sowohl entbehrlich wie problematisch. Die Grundlagen für den Tierschutz sind ausreichend. Das Verbandsklagerecht erreicht tierschutzspolitische Ziele nicht und setzt falsche Prioritäten. Das Verbandsklagerecht auf Landesebene ist zudem rechtlich zweifelhaft. Oberste Priorität für den Tierschutz hat das Anliegen, den Tierschutz besser in den Köpfen der Menschen zu verankern und das Verantwortungsbewusstsein für die Tiere zu stärken. Leitlinie des Handelns muss hierfür die Kooperation sein.

 

Pressemeldungen