• Infobrief
  • Twitter
  • Youtube
  • Youtube Audio
  • Facebook
  • RSS-Feed

Inhalt

Familie

Die Leistungen, die Familien für die Gesellschaft erbringen, sind von unschätzbarem Wert. Die in den Familien untereinander gewährte Unterstützung sowie die dort erbrachte Erziehungsleistung sind nicht zu ersetzen und stellen einen Baustein für den Zusammenhalt der Gesellschaft dar. Die jeweilige Entscheidung eines Paares zur Gründung einer Familie muss wohl - überlegt und den individuellen Umständen angepasst sein. In einer pluralen Gesellschaft fallen Entscheidungen naturgemäß äußerst vielfältig aus. Es ist die Aufgabe einer verantwortungsvollen Familienpolitik, den unterschiedlichen Familienmodellen Respekt zu zollen und sie in ihren unterschiedlichen Bedürfnissen zu unterstützen. Die CDU-geführte Bundesregierung hat in den vergangenen Jahren massive Anstrengungen unternommen, um diese Familien besser zu unterstützen. Sie hat familienpolitisch ein ungeahntes Tempo an den Tag gelegt, um Wahlfreiheit zu ermöglichen. Die Erhöhung des Kindergeldes, der Ausbau der Kindertagesstätten für unter Dreijährige, die Einführung des Elterngeldes sowie der Vätermonate, die Ausweitung des Kinderzuschlags, die vielfältigen Initiativen zur familienfreundlichen Flexibilisierung der Erwerbsarbeitszeiten sowie das Bildungs- und Teilhabepaket sind eine eindrucksvolle Zwischenbilanz. 

Pressemeldungen

Mehr