• Infobrief
  • Twitter
  • Youtube
  • Youtube Audio
  • Facebook
  • RSS-Feed

Inhalt

Lebensmittelkontrollen

Es ist unstrittig, dass Verbraucherinnen und Verbraucher vor Gesundheitsgefährdung durch mangelhafte Hygiene in Lebensmittelbetrieben besser geschützt werden sollen. Verbraucherschutzminister Hartloff will in diesem Zusammenhang die sog. „Hygiene-Ampel“ als sichtbares Barometer für „saubere“ und „unsaubere“ Gastronomiebetriebe auch in Rheinland-Pfalz einführen. Unklar ist aber schon die entscheidende Frage, ob in Rheinland-Pfalz die Grundlagen für eine erfolgreiche Einführung eines solchen Modells bereit stehen. Kontrollergebnisse der Lebensmittelüberwachung können nur dann für die Verbraucherinnen und Verbraucher transparent gemacht werden, wenn die Voraussetzungen dafür auch tatsächlich geschaffen sind. Hierzu muss Klarheit durch entsprechende Vorbereitungen geschaffen werden. Dazu liegen keine befriedigenden Aussagen der Landesregierung vor.