• Infobrief
  • Twitter
  • Youtube
  • Youtube Audio
  • Facebook
  • RSS-Feed

Inhalt

Tourismus

Ellen Demuth:

Tourismusstrategie muss endlich umgesetzt werden

Der rheinland-pfälzische Landtag hat sich heute mit dem Tourismus als wichtigem Standortfaktor für die Wirtschaft beschäftigt. Hierzu erklärt die tourismuspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Ellen Demuth:

„Zweifelsfrei ist der Tourismus ein wichtiger Standortfaktor für die rheinland- pfälzische Wirtschaft. Die zuletzt leicht gestiegenen Übernachtungszahlen können aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich Rheinland-Pfalz im Bundesdurchschnitt bestenfalls im Mittelfeld der Länder bewegt.

Es reicht nicht, über die Weiterentwicklung der Tourismusstrategie zu reden, sondern es müssen auch die noch nicht erfüllten Forderungen der Tourismusverbände und –unternehmen endlich umgesetzt werden. Beispielsweise brauchen wir dringend ein Förderprogramm für die zahlreichen bevorstehenden Unternehmensübergaben und –nachfolgen. Auch die bürokratischen Belastungen der Tourismuswirtschaft im Bereich der Arbeitszeitdokumentation müssen durch eine Reform des Arbeitszeitgesetzes abgeschafft werden. Hierzu haben wir die Landesregierung heute im Landtag aufgefordert.

Nachdem unser Antrag heute in den Wirtschaftsausschuss überwiesen wurde, werden wir diese Debatte dort in der kommenden Woche fortführen. Die Tourismusbranche braucht mehr Freiraum, um sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können.“

18. November 2016

Kontextspalte